WILLKOMMEN IM NIKOLAVIERTEL
WILLKOMMEN IM NIKOLAVIERTEL

Straßennamen ders Viertels

Alois-Harlander-Straße – führt von der Stethaimersttraße an der Einmündung zur Regensburger Brücke („Harlanderbrücke“) entlang der Flutmulde bis zur Kleingartenanlage an der Tennisanlage des Postsportvereins.
 Benannt nach dem Landshuter Baumeister Alois Harlander (1870-1953), der besonders im früher so genannten „Harlanderviertel“ zwischen Piflaser Weg, Regensburger Straße und Flutmulde zur Linderung der Wohnungsnot beigetragen hat.

Am Klostergarten – Sackstraße von der Johannisstraße abzweigend Richtung Klostermauer von Seligenthal.
Benannt nach der örtlichen Situation am nordwestlichen Rand des Klosterareals.

Andreas-Forster-Weg – zwischen Luitpoldstraße und Papiererstraße am nördlichen Rand des Stadtparks (entlang der Berufsschule).
Benannt nach dem Lehrer Andreas Forster (1758-1825), der als Begründer des beruflichen Schulwesens in Bayern gilt.


Quellen: Landshuter Straßennamen. Herkunft, Bedeutung und Geschichte, verfaßt von Hans-Peter Bauer und Gerhard Tausche im Arcos-Verlag Landshut 2002 und eigene Recherchen.

Aktuelles

Führung Meyermühle besetzt

Leider ist die maximale Anzahl an TeilnehmerInnen für die Führung durch die Meyermühle erreicht. Weitere Voranmeldungnen können nicht mehr angenoemmen werden.

Führung durch die Meyermühle

Am Do 21.Nov. um 16 Uhr veranstaltet die AG3 eine ca. zweistündige Führung durch die Meyermühle an. Anmeldung unter Tel. 0871/66898 oder per E-Mail ulrich.theising@t-online.de. Es sind noch freie Plätze vorhanden.

Theater Nikola mit neuer Produktion in der Maschinenfabrik Sommer

Am 26. Oktober war die Premiere der neuen Produktion des Theaters Nikola. Zur Aufführung in der alten Halle der Maschinenfabrik Sommer in der Karlstraße kam das Stück "Das Boot" nach der Romanvorlage von Lothar Günther Buchheim. Laut LZ sind alle Vorstellungen bereits ausverkauft:  am 1., 2., 8. Nov. (je 20.00), 10.Nov. (16.00), 15., 16. Nov. (20.00), 17.Nov. (18.00) sowie 22. u. 23. Nov. (20.00). Vorverkauf bei Bücher Pustet, unter Tel. 0177-1656782 (18.00-19.00) oder www.theater-nikola.de.

AG 3 und 'Landshuter Machbarn'

Am So., 20. Oktober beteiligte sich die AG3 mit einem Infostand am Synergie-Festival der Landshuter Machbarn in der Alten Kaserne. mehr über die machbarn

AG 1 - Stammtisch

In unregelmäßigen Abständen führt die AG 1 Stammtische durch. Nähere Informationen zeitnah auf dieser Seite. Informationen zu rückliegenden Veranstaltungen finden Sie hier:  mehr


E-Mail