WILLKOMMEN IM NIKOLAVIERTEL
WILLKOMMEN IM NIKOLAVIERTEL

Das Viertel entdecken: Architektur

Das Viertel bietet eine lebendige Mischung aus unterschiedlichsten Baustilen - von der Romanik bis zur Jetztzeit

Alt St.Nikola: Ältestes sichtbares Mauerwerk in Landshut: Bodenteile der Vorgängerkirche von St. Nikola, 11.-12.Jh.

Schwestergasse 8 im Kern um 1230
Ältestes erhaltenes Wohngebäude in Landshut.

Romanik: die Afrakapelle der Zisterzienserinnenabtei Seligenthal (Gründung 1232). Abteikirche 1732-34 im Stil des Barock erneuert durch Johann Baptist Gunez-rainer u. Johann Baptist Zimmermann, (Turm 1698).

Spätgotik: Stadtpfarrkirche St. Nikola. Dachstuhl 1481. Baumeister: Stefan Purghauser

Industiearchitektur: Rest des Alten Bahnhofs von 1857 in der Regensburger Straße 7 (Simon Pausinger)

Werkhalle der Maschinenfabrik F.J. Sommer 1881
Karlstraße 28. Künftige Nutzung: voraussichtlich Immobilien-Planungsbüro

„Römervilla“ aus der 2. Hälfte 19. Jh
Schwestergasse 26 b

Historisierender Stil des frühen 20. Jhts.: Alter Schlachthof von 1906 mit den noch verbliebenen Resten Turm und Durchfahrtshalle. Fertigstellung der Neubauten (teilweise) 2006.

Pfarrkirche St. Konrad, erbaut 1950 (Architekt: Friedrich Haindl)

Stilmix unterschiedlicher Perioden des 20. Jahrhunderts am Rennweg

Aktuelleres Bauen: Wohnkomplex "Wohnen am Wasser" 2000-2007 (Architekten: Feigel und Huber, Landschaftsarchitekten Wartner und Zeitzler)

2010-2014 mit das jüngste Wohnungsbau-Großprojekt: Der "Ludmilla-Wohnpark" der IDEAL WOHNBAU auf dem ehemaligen Roederstein-Gelände und auf dem Gelände der Zimmerer-Werke"in energiebewußter KfW-40-Bauweise".

Aktuelles

Infostand Tag des guten Lebens

Sa, 23.06.18, 10-17 Uhr, Altstadt

Die AG3 beteiligt sich an den Infoständen zum 'Tag des guten Lebens' in der Altstadt.

Behindertenparkplatz Ludmillastraße

Ein kleiner Erfolg der AG1 - Auf Höhe des Stern-Centers befindet sich jetzt ein öffentlicher Behinderten-Stellplatz.

Ein kleiner Beitrag zur Behindertenfreundlichkeit auch in der Ludmillastraße. S. "Soziale Stadt Nikola - AG1"

Bürgerversammlung

Mi, 13.06.18 18:00, Bernlochnersäle

Bürgerversammlung der Stadtteile Nikola und Altstadt.

100 Bäume für das Nikolaviertel

Im Rahmen des 100-Bäume-Programms der AG1 wurden in der Frühjahrspflanzaktion Baum 16, 17 und 18 von Spendern finanziert und gepflanzt. Siehe "Soziale Stadt Nikola - AG1"


E-Mail